Ausflug zum Eremitenkloster Santa Caterina del Sasso

Für einen genussreichen Ausflug von Stresa aus gehören idealerweise Kunst und Geschichte, die sich gerade hier wunderbar in einen der eindrucksvollsten natürlichen Rahmen einfügen, der einem auf Stresa und die Inseln gerichteten Balkon in der Felswand gleicht. Die einzigartige Konstruktion der Kirche ist das Ergebnis der Verschmelzung dreier Kapellen aus unterschiedlichen Zeitepochen, die mit Fresken vom 14. bis zum 19. Jahrhundert geschmückt sind. Ein Glockenturm aus dem 14. Jahrhundert ergänzt die Klosteranlage, die auch mit dem neuen in den Felsen gebohrten Aufzug erreicht werden kann. Der 51 m hohe Schacht mündet in einen waagerechten Ausgangstunnel, der zum Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf den Lago Maggiore führt. Eine einzigartige und bequeme Art und Weise, das Eremitenkloster und die Landschaft zu bewundern!


Hier erzählt die Stille Geschichten von Kaufläuten, Wundern und Ordensbrüdern.

Artikel

Jetzt buchen